Good Earth State Park

Reiseroute Interstate 90 (die am häufigsten befahrene Strecke)

Die Interstate 90 ist eine der beliebtesten Strecken in South Dakota und winkt mit besonderen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Erfreuen Sie sich an der spektakulären Landschaft von South Dakota, deren offene Prärie sich kilometerweit in den Horizont erstreckt, oder bewundern Sie die zerklüfteten und einzigartigen Felsformationen des Badlands National Park und die hoch aufragenden Hügel und Wälder der Black Hills-Region. 

Sioux Falls

Die Reise beginnt in Sioux Falls, South Dakotas größter City und Heimat des größten Flughafens. Die geschäftige Stadt verbindet mit mehr als 750 Restaurants und über 5.000 Hotel- und Motelzimmern die Annehmlichkeiten einer großen Metropole mit dem bodenständigen Flair des amerikanischen Kernlandes und einigen großartigen lokalen Geschäften.

Falls Park
Falls Park
Sculpture Walk
Abraham Lincoln Sculpture
Good Earth State Park
Good Earth State Park
Sehenswürdigkeiten:

Falls Park
Als Namensgeber von South Dakotas größter Stadt ist Falls Park ein beliebter Ort für Einheimische und Besucher. Neben den Wasserfällen können die Besucher einige der ersten in der Stadt errichteten Gebäude sehen, einen wunderbaren Ausblick von einem Aussichtsturm genießen und im Overlook Café im alten Gebäude der Light and Power Company zu Mittag essen.

Sculpture Walk
Erfreuen Sie sich an über 55 einzigartigen und regelmäßig wechselnden Skulpturen beim Sculpture Walk, der den Besuchern der Innenstadt von Sioux Falls die Möglichkeit bietet, eine selbst geführte Tour entlang wunderschöner und einmaliger Kunstwerke unter freiem Himmel zu unternehmen. Führungen sind auf Anfrage und nach Verfügbarkeit möglich.

Good Earth State Park at Blood Run
Dieser Park ist einer der ältesten Orte, an dem es langfristig menschliche Siedlungen in den Vereinigten Staaten gegeben hat. Als jüngster State Park von South Dakota bietet Good Earth Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung und für Wanderausflüge sowie ein faszinierendes Besucherzentrum, um spannende Informationen zu erhalten.

Quartzite
Reise-Tipp:

Viele Gebäude und Straßen von Sioux Falls sind mit Quarzit bedeckt, einem funkelnden rosa Gestein, das nach Diamant-Steinen die zweithöchste Härte aufweist. Noch heute wird in Sioux Falls Quarzit abgebaut. 

Mitchell

Eine Autostunde westlich auf der Interstate 90 liegt Mitchell. Diese außergewöhnliche Gemeinde ist als Heimat des weltweit einzigen Mais-Palastes (Corn Palace) bekannt.  
 

Corn Palace
Corn Art at Corn Palace
Indian Village Archeodome
Thomsen Center Archedome in Prehistoric Indian Village
Dakota Discovery Museum
Dakota Discovery Museum
Sehenswürdigkeiten:

Mitchell Corn Palace
Diese amerikanische Ikone wird jährlich mit einheimischen Maiskolben, Getreideähren und Grashalmen neu dekoriert. Neueste Renovierungsarbeiten machen es zu jeder Tages- und Nachtzeit zu einem echten Geheimtipp.

Mitchell Prehistoric Indian Village 
o    Dieses 1.000 Jahre alte Indianerdorf liegt am Ufer des Lake Mitchell und ist die einzige archäologische Stätte in South Dakota, die der Öffentlichkeit zugänglich ist. Bevor die Gäste das Boehnen Memorial Museum besichtigen können sie bequem den Archäologen im Thomsen Center Archeodome bei der Arbeit zusehen, wie sie echte Artefakte entdecken.

Dakota Discovery Museum 
Die Sammlung dieses einladenden Museums umfasst zahlreiche historische Artefakte aus einer Zeit, in der die Menschen ganz auf das Land angewiesen waren. Auf dem Campus der Dakota Wesleyan University gelegen, bietet das Dakota Discovery Museum jedem Besucher unterhaltsame und lehrreiche Momente.

Corn Palace
Reise-Tipp:

Schnappen Sie sich im Souvenirshop des Corn Palace einen Popcorn Ball, den perfekten Snack für unterwegs! 

Chamberlain / Oacoma

Nach Mitchell liegt Chamberlain. Hier trifft die Interstate 90 auf den Missouri River.

Dignity: of Earth and Sky
Dignity: of Earth and Sky
Akta Lakota Museum
Akta Lakota Museum and Cultural Center
Sehenswürdigkeiten:

Dignity: of Earth and Sky
Die 15 m hohe Edelstahlskulptur einer indianischen Frau mit Sternendecke wurde zu Ehren der Lakota- und Dakota-Kulturen entworfen.

Akta Lakota Museum & Cultural Center 
Ein kleines Kino, interaktive Ausstellungen, Beschreibungen in Englisch und Lakota sowie ein Medizinrad-Garten im Freien machen dieses Museum zu einem ganz besonderen Ort. Es ist ein Erlebnis, das den Besuchern lebendigen Anschauungsunterricht über die Lebensweise der Indianer von damals und heute bietet.
 

Fishing on Missouri River
Reise-Tipp:

Entlang des Missouri River gibt es viele tolle Möglichkeiten zum Angeln. Genießen Sie frisch gefangenen Zander in den Restaurants rund um Chamberlain. 

Murdo / Interior / Wall

Fahren Sie eine Stunde auf der Interstate 90 weiter, bis Sie Murdo erreichen. Nach Murdo wechselt die Zeitzone von Central Time auf Mountain Time, was bedeutet, dass Sie Ihre Uhren um eine Stunde zurückstellen sollten. 

Pioneer Auto Show
Pioneer Auto Show
Minuteman Missile National Historic Site
Minuteman Missile National Historic Site
Wall Drug Backyard
Wall Drug Backyard
Sehenswürdigkeiten:

Pioneer Auto Show
Mit mehr als 300 Oldtimern, Trucks und Motorrädern ist die Pioneer Auto Show & Prairie Town entlang der Interstate 90 in Murdo eine der größten privaten Autosammlungen, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Minuteman Missile National Historic Site
Die Minuteman Missile National Historic Site besteht aus drei Sehenswürdigkeiten entlang eines 25 km (15 Meilen) langen Abschnitts der Interstate 90. Das Besucherzentrum und das Raketensilo Delta-09 sind für Besucher geöffnet, und täglich werden Führungen durch die Delta-01 Launch Control Facility angeboten.

Wall Drug Store
Wall Drug bietet kostenlose Attraktionen, Unterhaltung, Essen, 5-Cent-Kaffee, Einkaufsmöglichkeiten, ein einzigartiges Bergbauerlebnis in einer Mine, eine Kapelle für Reisende, kostenloses Eiswasser zur Erfrischung, einen Hinterhof voll Überraschungen und vieles mehr!

Badlands National Park
In diesem weltberühmten Nationalpark wurden Klassiker wie Thunderheart, Starship Troopers und Armageddon gedreht. Nehmen Sie den Badlands Loop (Highway 240) und genießen Sie fantastische Ausblicke auf diesen 97.600 Hektar großen Nationalpark.

Highway
Reise-Tipp:

 Halten Sie auf dem Highway Ausschau nach einer lustigen Skelett-Skulptur, die mit einem Skelett-Dinosaurier spazieren geht. 

Rapid City

Rapid City, South Dakotas zweitgrößte Stadt, liegt östlich des Black Hills National Forest und ist bekannt als „City of Presidents“, da lebensgroße Bronzestatuen ehemaliger amerikanischer Präsidenten mehrere Straßenzüge der Innenstadt schmücken. 

Main Street Square
Main Street Square
Journey Museum
Journey Museum and Learning Center
Reptile Garden
Reptile Garden
Sehenswürdigkeiten:

Main Street Square
Der Main Street Square ist ein öffentlicher zentraler Platz und liegt im Herzen der Innenstadt von Rapid City. Hier können Sie besondere Veranstaltungen, Kunst und Kultur, Live-Konzerte, einen saisonalen Eislaufplatz und einen interaktiven Brunnen bewundern.

The Journey Museum & Learning Center
Das Museum vereint fünf große prähistorische und historische Sammlungen. Sie erzählen die umfassende Geschichte der westlichen Great Plains aus der Perspektive der Lakota-Indianer und ihrer einzigartigen Geschichte, der Pioniere und ihrer abenteuerlichen Reise und der modernen Wissenschaftler und ihrer neuesten Forschungsergebnisse dieser Region.

Black Hills Reptile Gardens 
Reptile Gardens ist ein erstklassiges Reiseziel in South Dakota, das einige der tödlichsten Schlangen der Welt beherbergt und im Guinness-Buch der Rekorde als größter Reptilien-Zoo der Welt geführt wird.

Art alley
Reise-Tipp:

In der Innenstadt von Rapid City befindet sich die Art Alley, ein öffentliches Kunstprojekt, das sich dank lokaler Künstler ständig weiterentwickelt. 

Westwärts zu den Black Hills.

Ausflüge und Touren in die Black Hills können von fast jeder Stadt aus durchgeführt werden. Die Gegend ist auch ideal für Rundtouren. Sehen Sie sich die fünftägige Black Hills Five-Day Tour an, die zusätzliche Ideen für diese Region enthält.

 

Weitere Informationen über Nationalparks und historische Sehenswürdigkeiten finden Sie unter Reisetour durch die Black Hills.